Barrierefrei

    CORONA-Sonderregeln
    Aus aktuellem Anlass bitten wir Dich um Verständnis und Mithilfe:

  • Gib Dir und den anderen Raum, halte im Studio 2,5 m Abstand zu den anderen
  • Desinfiziere Deine Hände beim Betreten des Gebäudes.
  • Trage Mund-Nasen-Schutz, bis Du auf Deiner Yogamatte angekommen bist.
  • Komme bereits in bequemer Yogakleidung, die Du gut an- und ausziehen kannst z.B. Jacke, dicke Socken.
  • Bring Deine eigene Matte, Decke und ein Handtuch mit (unsere Props dürfen nicht benutzt werden).
  • Vom Tor bis zum Unterrichtsraum hängen LUCA-App-Codes, bitte darüber einchecken.
  • Wenn Du das Bad nutzt, wasche Dir gründlich die Hände und desinfiziere erneut.
  • Vor dem Unterrichtsraum ist ein großer Raum mit Garderobenhaken, dort lasse bitte alle Kleidungsstücke.
  • Nimm bitte nur die Yogasachen und Deine Wertsachen mit in den Unterrichtsraum.
  • Warte bitte vor dem Unterrichtsraum mit 1,5 m Abstand zu anderen Teilnehmenden.
  • Zwischen den Kursen sind 30 Minuten Zeit für den Gruppenwechsel, halte bitte Abstand.
  • Am Ende jeder Klasse wird der leere Raum komplett durchgelüftet.
  • Danach werde ich Euch hereinbitten und die Teilnehmerliste führen.
  • Sende mir bitte vorab Deine COVID-Impfbescheinigung.
  • Solltest Du nicht geimpft sein, dann komme bitte nur nachdem Du am gleichen Tag einen negativen CORONA-Test gemacht hast und zeige mir das Testergebnis unaufgefordert direkt am Eingang.

  • Du hast noch keine eigene Yogamatte?
    Bei der Beschaffung einer guten Matte, einer geeigneten Decke, einem speziellen Kissen, Klötzen u.ä. können wir Dir gerne helfen, schreib bei Interesse bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


    Allgemeine Regeln

  • Für Kinder und Jugendliche vor Vollendung des 18. Lebensjahres ist die Teilnahme an Kursen & Seminaren nur mit Einwilligung der Erziehungsberechtigten möglich.
  • Änderung der Unterrichtsangebote und Termine bleiben vorbehalten.
  • Die Ausübung des YOGA in unseren Kursen vor Ort oder online geschieht auf eigene Gefahr.
  • SAI licht GbR übernimmt keine Haftung für mitgebrachte Wertsachen, insbesondere Schmuck, Geld sowie Kleidung. Dies gilt auch für die in den Umkleiden abgelegten Gegenstände.
  • Aus hygienischen Gründen ist das Betreten des Unterrichtsraums nur in Sportbekleidung und auf Socken/Barfuß gestattet.
  • Aus hygienischen Gründen wird darum gebeten, dass Teilnehmer, die stark schwitzen - insb. im Sommer - Saunatücher mitbringen und diese auf die Yogamatten legen.
  • Den Weisungen des Yogalehrers ist Folge zu leisten. Alle Geräte und Hilfsmittel sind pfleglich zu behandeln.
  • Auch die Musikinstrumente müssen nach Gebrauch an den jeweiligen Aufbewahrungsort zurückgebracht werden.
  • Am Ende der Yogastunden hat jedes Mitglied die genutzte Matte mit ausliegenden Desinfektionsmitteln zu reinigen. Die Matten werden wegen des Trocknens später von den Mitarbeitern aufgerollt und in den Mattenwagen gelegt.
  • Zum Erhalt des nachbarschaftlichen Friedens sind alle Mitglieder gebeten sich beim Verlassen der Praxis leise zu verhalten und laute Gesprächen auf dem Parkplatz und der Straße vor dem Institut zu vermeiden.
  • Das anwesende Personal ist berechtigt, soweit dies zur Aufrechterhaltung eines geordneten Betriebes, der Ordnung und Sicherheit oder Einhaltung der Hausordnung nötig ist, Weisungen zu erteilen. Diesen Weisungen ist Folge zu leisten.
  • Eine Kündigung bei Umzug ist durch unsere Hybridkurse ausgeschlossen.
  • Sowohl das Mitbringen, die Weitergabe als auch der Verkaufen von Suchtgiften, Anabolika und alkoholischen Getränken ist vor und in unseren Räumen untersagt.
  • Rauchen in und vor den Räumen ist ebenfalls untersagt.
  • Das Mitbringen von zuschauenden Begleitpersonen ist nur nach vorheriger Absprache mit den Yogalehrern gestattet. Das Mitbringen von Tieren ist aus hygienischen Gründen nicht gestattet.
  • Bitte nur Trinkwasser in bruchfesten Flaschen zum Unterricht mitbringen, keine anderen Getränke, da der Boden sonst nachhaltig verschmutzen könnte.
  • Grundsätzlich ist die Praxis das ganze Jahr geöffnet. Durch Weiterbildungsmaßnahmen können allerdings Termine ausfallen, die Betriebsferien werden möglichst in den Hamburger Schulferien liegen.
  • In den großen Sommerferien wird es Sonderkurse für diejenigen geben, die nicht in Urlaub fahren können.
  • Bleiben Sie informiert!

    Wir schicken Ihnen regelmäßig Neuigkeiten über Kurse und Angebote direkt an Ihre E-Mail Adresse.

    Melden Sie sich hierfür mit dieser an.

    Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung
    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.