Barrierefrei

    Yoga-Kurse

    Hier findest Du Deinen Kurs !

    Wähle einfach die passende Kategorie aus.

    Unterkategorien

    Du erwartest ein Kind? Erlebe Harmonie & Stärkung für 2 in 1.

    Eine Schwangerschaft ist ein ganz besonderes Erlebnis. Sie ist eine Herausforderung für Körper, Geist und Seele und lehrt Demut vor der Schöpfung.

    Mit besonderen Übungen stärken wir den Atem und dehnen die Muskeln. Das schult das Entspannen. So harmonisierst Du die Verbindung zwischen Mutter & Kind und bringst Dich selbst in Einklang mit dem Kosmos. Komm und erlebe diese Harmonie, es ist

    Balsam für Mutter & Kind !


    Meine Yogakurse sind als Präventionsmaßnahmen bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP), einem Zusammenschluss fast aller Krankenkassen, zugelassen und werden je nach Krankenkasse unterschiedlich bis zu 2x im Jahr gefördert. Die Zulassungsnummer für meinen Yogakurs für Schwangere lautete: KU-ST-721F3L

    Dieser Kurs hilft dem Bonding zwischen Eltern & Kind und der gemeinsamen Entspannung. Der richtige Start ins Lebens, auch für Papas.

    Dein Kind ist geboren und hat ein hohes Schutzbedürfnis. Damit Mama-Papa-Kind sich gut in die neue Situation einfinden können, ist ein sanftes gemeinsames Yoga sehr beglückend. Wir genießen die Stille, die sanften Bewegungen, die Geborgenheit im Tuch und die Musik. Außerdem tut der Austausch mit den anderen Mamas & Papas richtig gut.

    Komm und mache etwas für Dich und Dein Baby !


    Meine Yogakurse sind als Präventionsmaßnahmen bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP), einem Zusammenschluss fast aller Krankenkassen, zugelassen und werden je nach Krankenkasse unterschiedlich bis zu 2x im Jahr gefördert. Die Zulassungsnummer für meinen Yogakurs wie ein Känguru lautete: ………………

    Yoga als Kleinkind? Na klar, denn Yoga ist nicht nur was für die Großen!

    Weißt Du schon wie im Yoga der Fisch geht? Nein? Aber das kannst Du auch schon machen. Hauptsache Du bist mindestens 3 Jahre alt. Und ich verrate Dir ein Geheimnis: Meistens sind Kinder sogar viel besser darin als Erwachsene. Aber das bleibt unter uns, ja?

    Was Du beim Yoga machst? Hier kannst Du Dich strecken und beugen, dehnen und springen, balancieren und auch entspannen. Und mit lustigen Geschichten wird Yoga richtig lebendig. Weißt Du zum Beispiel, wie ein richtiger Yogi die Sonne begrüßt? Das habe ich mir gedacht, dass Du jetzt mit den Achseln zuckst. Komm doch einfach mal vorbei und probiere es aus. Wenn Du magst, bringst Du Deine beste Freundin oder Deinen besten Freund gleich mit.

    Na dann komm! Lass uns Yoga mit Deinen Augen betrachten !


    Meine Yogakurse sind als Präventionsmaßnahmen bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP), einem Zusammenschluss fast aller Krankenkassen, zugelassen und werden je nach Krankenkasse unterschiedlich bis zu 2x im Jahr gefördert. Die Zulassungsnummer für meinen Yogakurs für Klein-Kinder (3-5 Jahre) lautete: ………………..

    Was die Kleinsten können ... kannst Du erst recht.

    Bist Du müde von der Schule? Dann komm zum Yoga. Warum? Damit Du lernst zu entspannen und richtig zu atmen. Langweilig? Überhaupt nicht … hier kannst Du dich strecken und beugen, dehnen und springen, balancieren und auch entspannen.

    Was wir hier sonst noch so machen? Nun ja, einige Asanas (Yogahaltungen) sind den Bewegungen der Tiere nachempfunden … das macht nicht nur Spaß sondern ist auch sehr kreativ. Komm doch einfach mal vorbei und probiere es aus. Bring Deine beste Freundin oder Deinen besten Freund gleich mit.

    Wetten … wir sind auf den Hund gekommen !


    Meine Yogakurse sind als Präventionsmaßnahmen bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP), einem Zusammenschluss fast aller Krankenkassen, zugelassen und werden je nach Krankenkasse unterschiedlich bis zu 2x im Jahr gefördert. Die Zulassungsnummer für meinen Yogakurs für Kinder (6-12 Jahre) lautete: …………..

    Stressfrei in Schule? Ja, durch Sonnengebet und Asanas, Entspannung auf allen Ebenen!

    Das Leben entdecken und auf eigenen Füßen stehen. Hast Du vielleicht sogar schon einen Nebenjob? Da kommt Dir sicher jede Pause recht. Fernsehen, PC-Spiele oder einfach nur chillen: Machen doch alle so, muss also richtig sein, oder? Echte Erholung erreichst Du mit Yoga und das macht Dich fit für die Schule, die Ausbildung und Dein Hobby.

    Trau Dich und probiere es aus: das bewusste Atemtraining (Pranayama), die Anregung des Herz-Kreislaufsystems durch das Sonnengebet, die Yogahaltungen (Asanas) und die abschließende Entspannung. Das ist echte Entspannung, auf allen Ebenen.

    Komm mach mit - es geht nur über Erfahrung !


    Meine Yogakurse sind als Präventionsmaßnahmen bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP), einem Zusammenschluss fast aller Krankenkassen, zugelassen und werden je nach Krankenkasse unterschiedlich bis zu 2x im Jahr gefördert. Die Zulassungsnummer für meinen Yogakurs für Jugendliche (13-17 Jahre) lautete: …………………

    Vom Alltag erschöpft? Dann gönn Dir regelmäßig eine entspannende Yoga-Auszeit. Yoga verbindet Dich mit Deinem inneren Selbst und führt Dich zur Einheit

    Ein Programm für all jene, die morgens den Kopf erst in die Pflicht stecken und dadurch nur am Abend Zeit für sich finden. Nach Atemübungen, Anspannung und Entspannung hast Du die Themen des Tages gut verarbeitet, um die Verbindung mit Deinem inneren Selbst zu erfahren, so dass Du einen erholsamen und friedvollen Schlaf in der Nacht erleben wirst und die Einheit mit Körper, Geist und Seele erwacht.

    Komm mach mit - fühl es selbst !


    Meine Yogakurse für Erwachsene sind als Präventionsmaßnahmen bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP), einem Zusammenschluss fast aller Krankenkassen, zugelassen und werden je nach Krankenkasse unterschiedlich bis zu 2x im Jahr gefördert. Die Zulassungsnummer für meinen Yogakurs für Erwachsene lautete: KU-ST-Q8GJ3

    Du trägst immer viel Verantwortung? Dann schenke Dir mit Yoga einmal mehr Aufmerksamkeit, Kraft und Entspannung !

    Nur für Männer? Yoga lässt Dich zur Ruhe kommen und hat nichts mit Posen vor einem Spiegel zu tun. Grob unterschieden haben Männer mehr Kraft und Frauen mehr Beweglichkeit. Es sind einfach ganz andere Ausgangspositionen. Wenn Du einige Zeit Yoga für Männer gemacht hast, freut sich Deine Partnerin, wenn Du mit Ihr später in den Kurs Yoga für Paare gehst. Entdecke hier erst einmal Deine Stärken und Schwächen.

    Weißt Du, dass Yoga historisch nur Männern vorbehalten war? Für dieses bereichernde Heilsystem, was gleichermaßen fordernde wie entspannende Elemente in sich vereint, möchte ich in Dir wieder die Begeisterung wecken. Denn wer Yoga praktiziert verbessert Energiefluss, Harmonie, Stärke und Elastizität. Vielleicht bis Du mit 101 Jahren auch noch so kraftvoll und elastisch wie Swami Yogananda im folgenden Video

    Greife zur Yogamatte und mache mit !


    Meine Yogakurse sind als Präventionsmaßnahmen bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP), einem Zusammenschluss fast aller Krankenkassen, zugelassen und werden je nach Krankenkasse unterschiedlich bis zu 2x im Jahr gefördert. Die Zulassungsnummer für meinen Yogakurs für Männer lautete: KU-ST-Q8GJ3

    Endlich mal etwas entspannendes mit dem Partner gemeinsam erleben? Gönnt Euch diese Yoga-Auszeit.

    Liebevolle Unterstützung im Yoga aus der Zweisamkeit heraus. Yoga für sich alleine praktiziert, ist das erste Ziel, um sich in sich zu finden und zu fühlen.

    Als Paar Yoga zu praktizieren ist eine wunderschöne Erweiterung dieses Erlebnisses. Es gibt eine Vielzahl von Asanas, die paarweise praktiziert mehr Unterstützung geben, teils tiefer wirken und häufig ein liebevolles Näherkommen bewirken. Sich spüren, den Partner spüren, den Fluss des Atems, die Elastizität, das Vertrauen … diese Art des Yoga spiegelt viele Aspekt des Miteinanders wieder.

    Auf zum gemeinsamen yogischen Tanz !


    Meine Yogakurse sind als Präventionsmaßnahmen bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP), einem Zusammenschluss fast aller Krankenkassen, zugelassen und werden je nach Krankenkasse unterschiedlich bis zu 2x im Jahr gefördert. Die Zulassungsnummer für meinen Yogakurs für Paare lautete: KU-ST-Q8GJ3

    Musst Du immer lange arbeiten? Nicht verzweifeln, bei uns kannst Du Dir noch nach der Arbeite etwas gesundes gönnen. Yoga für mehr Harmonie, Stärke und Energie!

    Wähle statt Couch-Potato einen kreativen Weg in die Entspannung: Yoga. Das schenkt jedem, der es praktiziert einen besseren Energiefluss, Harmonie, Stärke und Elastizität.

    Ausprobieren – nur so kannst Du die positiven Veränderungen spüren !


    Meine Yogakurse sind als Präventionsmaßnahmen bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP), einem Zusammenschluss fast aller Krankenkassen, zugelassen und werden je nach Krankenkasse unterschiedlich bis zu 2x im Jahr gefördert. Die Zulassungsnummer für meinen Yogakurs After Work lautete: KU-ST-41DL6Z

    Du bist sportlich und aktiv? Lerne neue Aspekte Deines Körpers kennen. Selbsterfahrung durch Yoga für Sportliche.

    Dieser Yogakurs richtet sich an alle, die entweder aus dem Leistungssport kommen oder einfach privat sehr aktiv und sportlich unterwegs sind und ein gutes Körpergefühl mitbringen. Der Fokus liegt in der Entspannung bei der Anspannung - ein völlig neues Körpergefühl.

    Es geht grds. nicht um Leistung, sondern um Erfahrung. Muskelaufbauende Elemente sind in dieser Gruppe meistens nur ganz geringfügig an "blinden Stellen" notwendig, es geht vielmehr um den Atem, das Dehnen, das sich nach innen statt außen ausrichten, die Selbsterfahrung – eben spannende Prozesse unter Sportlichen.

    Gönn Dir die Zeit einmal anders zu "trainieren" !


    Meine Yogakurse sind als Präventionsmaßnahmen bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP), einem Zusammenschluss fast aller Krankenkassen, zugelassen und werden je nach Krankenkasse unterschiedlich bis zu 2x im Jahr gefördert. Die Zulassungsnummer für meinen Yogakurs für Sportliche lautete: KU-ST-Q8GJ3

    Es zwickt und zwackt? Schmerzen im Rücken? Kopfweh? Verspannungen im Nacken? Kaum jemand kennt diese Beschwerden nicht. Zu viel Stress und zu wenig Bewegung, kein Wunder, dass sich Dein Rücken da beschwert.

    Mit Yoga lernst Du mal wieder so richtig durchzuatmen. Du spürst die Muskeln, das gute Gefühl, wenn man sie anspannt und dehnt. Probiere es ruhig selbst einmal aus, wie gut das tut: sich ganz konzentriert und in Ruhe in die verschiedenen Yogastellungen, die Asanas, hineinzubewegen.

    Yoga bedeutet Einheit und Harmonie. Innen wie außen. Ist Dein Körper in Balance, dann erlebst Du auch im Außen viel mehr Ruhe und Entspannung. Und Dein Rücken fühlt sich wieder wohl, denn bei uns gilt:

    Willst Du Dich bücken, mache Yoga für den Rücken !


    Meine Yogakurse sind als Präventionsmaßnahmen bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP), einem Zusammenschluss fast aller Krankenkassen, zugelassen und werden je nach Krankenkasse unterschiedlich bis zu 2x im Jahr gefördert. Die Zulassungsnummer für meinen Yogakurs für den Rücken lautete: KU-ST-Q8GJ3

    Wer rastet der rostet, oder? Gönn Dir regelmäßig Yoga, um elastisch und gesund durchs Alter zu kommen.

    Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass das regelmäßige Praktizieren von Yoga im Alter von großem Nutzen ist. Die Atmung und die Beweglichkeit kommen wieder zurück. Neben Diabetes ist die Demenz häufig der Schrecken des Alters. Bewegung baut Zucker ab, und die Atemtechniken des Yoga bringen dem ganzen Körper eine verbesserte Sauerstoffversorgung, was dabei hilft, Demenz vorzubeugen.

    Also gib Dir einen Ruck und wage einen Blick in diese wunderbare Yogawelt.

    Nur Mut – Yoga macht müde Glieder wieder munter !


    Meine Yogakurse sind als Präventionsmaßnahmen bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP), einem Zusammenschluss fast aller Krankenkassen, zugelassen und werden je nach Krankenkasse unterschiedlich bis zu 2x im Jahr gefördert. Die Zulassungsnummer für meinen Yogakurs für Senioren lautete: KU-ST-Q8GJ3

    Bleiben Sie informiert!

    Wir schicken Ihnen regelmäßig Neuigkeiten über Kurse und Angebote direkt an Ihre E-Mail Adresse.

    Melden Sie sich hierfür mit dieser an.

    Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung
    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.